WM 2014 in Brasilien – Taubblinder Carlos verfolgt live WM-Spiele

Carlos ist taubblind und ein großer Fan der brasilianischen Nationalmannschaft. Sein Bruder hat sich Gedanken gemacht, wie er es Carlos ermöglichen konnte, das WM-Eröffnungsspiel Brasilien gegen Kroatien am 12. Juni miterleben zu können. Mit Materialien aus dem Baumarkt baute er ein Miniatur-Fussballfeld, dass er während des Eröffnungsspiels zwischen sich und Carlos plazierte. So konnte er parallel zur TV-Liveübertragung Calos mit taktiler Gebärdensprache das gesamte Spielgeschehen auf dem Feld vermitteln und auch deutlich zeigen, wo auf dem Spielfeld gerade etwas geschieht. Zusätzlich bekam Carlos von einem weiteren Verwandten auf dem Rücken Informationen in Form der haptischen Kommunikation.
Das Video zu Carlos und seinem Bruder ist bei YouTube bereits über 700.000 Mal aufgerufen worden.

In diesem Beitrag sehen wir einen Mitschnitt aus dem brasilianischen Fernsehen, der zeigt, wie sehr die Idee von Carlos Bruder die Brasilianer begeistert.

Brasilien – Deutschland 1:7

Lehrgang zur Förderung der Orientierung und Mobilität bei Usher Typ 1 Betroffenen

Vom 25.10. – 07.11.2014 führt IRIS wieder einen Intensivlehrgang „Orientierung und Mobilität“ durch. Der Lehrgang dauert zwei Wochen. Die erste Woche findet in Timmendorfer Strand, die zweite Woche in Hamburg statt.

Der Lehrgang ist speziell für Usher Typ 1 Betroffene oder an­dere hörsehbehinderte Menschen. Wichtig ist: Sie benutzen Gebärdensprache. Sie fühlen sich manchmal unsicher, wenn sie allein unter­wegs sind:

weiterlesen

Please visit WP-Admin > Options > Snap Shots and enter the Snap Shots key. How to find your key