Taubwissen.de jetzt online

Die vom Institut für Deutsche Gebärdensprache in Hamburg entwickelte Homepage von taubwissen.de ist endlich online! Sie bietet eine Plattform für alle Informationen rund um Gehörlosigkeit, Kultur der Tauben und Gebärdensprache. Die Gebärdensprachvideos und schriftlichen Texte richten sich an alle Interessierten wie z.B. auch an Schwerhörige und Ertaubte. Infos gibt es z.B. zum Thema Taubblindheit. Ihr könnt dort meine Videos sehen! Die Schriftgröße der Texte kann individuell verändert und angepasst werden.
Viel Spaß beim Stöbern, schaut doch mal rein! 😉

http://www.taubwissen.de/

Ein erfülltes Leben trotz Usher-Syndrom – Gespräch mit Sabine Reinhard

In der Schweizer Zeitung „Visuell Plus“ erschien ein Interview mit Sabine Reinhard. Sie ist durch das Usher-Syndrom stark sehgeschädigt und gibt im vierseitigen Interview einen Einblick in ihr Leben. Viele Gehörlose haben Berührungsängste in Bezug auf Usher-Betroffene. Das Interview soll helfen, diese Ängste abzubauen. Frau Reinhard führt trotz ihrer Seh-Einschränkung ein aktives Leben. Sie ist eine fröhliche und reisebegeisterte Frau, die weltweit unterwegs ist. Ein absolut positives Beispiel, unbedingt lesen!

Gespräch mit Sabine Reinhard

Christine “Coco” Roschaert bei der H3

  © h3.tv

Die sehbehinderte taube Christine “Coco“ Roschert aus Kanada erzählt aus ihrem Leben. Obwohl Coco vom Usher-Syndrom betroffen ist, besitzt sie die Identität einer Gehörlosen, denn sie ist in der Gehörlosenkultur mit Gebärdensprache groß geworden. Sie ist jetzt als Entwicklungshelferin für die Taubblinden in Nepal unterwegs. Noch mehr über sie könnt ihr auf der Homepage von H3 nachlesen.
I-